Meisterschaft – Auswärtsspiel Brixlegg/Rattenberg

An alle zur Info !!

Das ursprünglich auf den Freitag 19-05-2017 angesetzte Meisterschaftsspiel gegen SPG Brixlegg/Rattenberg ist von unserem Gegner schon vor einiger Zeit auf den Samstag verschoben worden.

Neuer Termin:    Samstag 20-05-2017                       18 Uhr

Sportplatz Brixlegg

Dies für alle zur Info

mfg

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

Meisterschaft KM und Reserve

Am Freitag 12-05-2017 spielten die Reserve und KM ihre nächsten Meisterschaftsspiele.

Die Reserve erwischten leider keinen guten Tag gegen die Mannschaft aus aus Schlitters und musste sich mit 2:4 geschlagen geben.

Einige Eigenfehler und auch die nicht verwerteten Chancen brachten die Mannschaft auf die Verliererstrasse. Es ging an diesem Tag einfach auch nichts zusammen. Trotzdem möchte ich der Mannschaft den Kampfgeist nicht absprechen. Die Reserve hat schon am Mittwoch mit dem Nachtragsspiel in Fritzens die Chance, einiges wieder gutzumachen.

Wir wünschen der Reserve dazu alles Gute !!

Die Kampfmannschaft absolvierte den nächsten Streich auf dem Weg Richtung unserem grossen Ziel. Sie spielte von Anfang an so wie man sich es erwartet und hatten den Gegner jederzeit im Griff. Wir machen von Beginn an Druck und erarbeiteten Chancen am laufenden Band.

Diesmal allerdings mussten Standardsituationen herhalten. Nach einem Eckball schoss Julian Knapp zum 1:0 ein, wenig später nach einem Freistoss köpfte er mit Unterstützung des Körpers das 2:0 und kurz vor der Pause krönte er seine Leistung mit einem lupenreinen Hattrick. Ein Traumschuß knallte ins Kreuzeck zum 3:0. Dies war auch der Pausenstand.

Auch in der zweiten Halbzeit lies unsere Mannschaft nie Zweifel aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen wird. Allerdings war die Luft ein bisschen heraussen. Kurz vor Schluß setzte dann Nico Strobl den Endstand von 4:0.

Nun muss die Mannschaft schon am Dienstag zum Nachtragsspiel nach Finkenberg. Wir wünschen der Mannschaft dazu alles Gute und hoffen auf die nächsten Punkte.

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

Nachwuchs Meisterschaftswochenende 12-05 bis 13-05-2017

Am Freitag hatten unsere Nachwuchsmannschaften U07 und U08 ihre Turniere in Rum und Mils.

Die beiden U7 Mannschaften A+B spielten in Rum ihr Turnier und dies sehr erfolgreich.

Mannschaft A        2 x gewonnen / 2 x verloren                                                  Mannschaft B        3 x gewonnen / 1 x verloren

U8 Mannschaft – Turnier in Mils

1 x gewonnen / 3 x verloren

Herzliche Gratulation für diese Leistungen

Die U10 und U12 Mannschaften hatten ihre Spiele am Samstag vormittag  zuhause in der knapptools Arena in Fritzens:

U10                        klarer 13:2 Erfolg gegen Weerberg

U12                        klarer  6:1 Erfolg gegen Weerber

Auch herzlichste Gratulation an diese beiden Mannschaften !!

Super Arbeit der Trainer und Nachwuchsleiter Zauner Patrick

Macht alle weiter so

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

Spitzenspiel KM gegen Fieberbrunn

Am vergangenen Sonntag fand das Spitzenspiel zwischen unserer Mannschaft und dem Tabellenvierten Fieberbrunn in Fritzens statt. Viele Zuschauer und Interessierte fanden den Weg in die knapptools Arena und feuerten unsere Mannschaft an.

Nach nervösen Anfangsminuten kamen wir eigentlich sehr gut ins Spiel und konnten den Gegner in den Griff kriegen. Dies wurde dann auch gleich mit dem 1:0 durch Nico Strobl in Szene gesetzt. Damit war der Beginn für einen tollen Fussballnachmittag gemacht.

Die Mannschaft spielte sich in einen wahren Rausch und konnte zur Pause durch Tore von Braconi Matteo, Fasser Marcel und abermals Nico Strobl mit einer 5:1 Führung in die Pause gehen. Damit war das Spiel eigentlich schon entschieden.

Nach der Halbzeit legte die Mannschaft noch 3 Treffer nach und auch unser Schlussmann konnte sich zeigen, indem er einen Elfmeter parierte. Damit war das Endergebnis von 8:1 besiegelt.

Das heisst jetzt, dass wir uns einigen Vorsprung in der Tabelle erarbeitet haben, aber noch lange nicht sind wir an unserem Ziel angelangt. Aus diesem Grund muss konzentriert weitergearbeitet warden, damit wir unser sensationelles Ziel, den Aufstieg in die Landesliga umsetzen können.

Schon am kommenden Freitag geht es mit dem nächsten Heimspiel weiter.

Freitag 12-05-2017

18.00 Uhr                  Reserve gegen Schlitters

20.15 Uhr                  KM gegen Thiersee

Kommt wieder vorbei und unterstützt unsere Mannschaft !! Zusammen geht es nämlich viel einfacher.

Danke an alle Fans die immer dabei sind

Gruss

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

Meisterschaftswochenende 28.04 bis 01.05.2017

Liebe Mitglieder und Fussballbegeistere,

Wir haben ein langes und schweres Fussballwochenende hinter uns gebracht.

Am Freitag hätte es mit 2 Heimspielen der KM und Reserve beginnen sollen, aber aufgrund widrigen Verhältnisse mussten wir das Spiel der Reserve absagen. Die Kampfmannschaft jedoch spielte und dass sehr erfolgreich. Nach einer schlechten ersten Halbzeit (1:2 zurück) spielten wir nach einer sehr guten 2. Halbzeit noch 4:2 und konnten wichtige 3 Punkte einfahren. Sehr erfreulich an diesem Tag war, dass wir 4 verschiedene Torschützen vorweisen konnten. Unerfreulich war, dass es leider wieder einmal einen Verletztzen auf unserer Seite gab, der uns leider sehr abgehen wird.  Wir gratulieren der Mannschaft zu diesem Erfolg.

Am Sonntag musste unsere Reserve nach Stans zum Derby. Ein herrlich schöner Tag lud zu viel Einsatz ein. Unsere Mannschaft begann engagiert und hatte spielerische Vorteile. Trotzdem konnte der Gastgeber mit 1:0 in Führung gehen. Diesem Rückstand sind wir dann sehr lang nachgelaufen aber in den Schlussminuten konnte durch Tore von Spiess Sebastian und Manuel Egger- Riedmüller doch noch mit 2:1 gewonnen werden. Wir gratulieren auch der Reserve zu diesem Sieg.

Kleine Anekdote: Manchen Spielern muss man auch noch das Jubeln beibringen!! Denn sie verletzten sich jetzt dabei auch schon!!! „Aber dass war mir der Sieg wert“ so seine Aussage.

Die KM hatte dann am 01. MAI  noch ein schweres Auswärtsspiel am Kunstrasen in Kirchberg!! Bei widrigsten Verhältnissen (Regen und Wind) fand dieses Spiel statt. Ubd so war dann auch das Spiel. Zerfahren und schlecht ist gar kein Ausdruck. Zweite Halbzeit kam dann auch die Nässe und Kälte auch dazu. Trotzdem konnten wir nach grossen Kampf noch in der Schlussphase ein 4:4 erringen, obwohl wir mit 2:0, 3:1 und 4:2 hinten waren. Nach einem schlechten Spiel kam allerdings dann die Erleichterung, als wir die anderen Ergebnisse gesehen haben. So ist es ein gewonnener Punkt und keine verlorenen 2 Punkte.

Wir sind weiterhin überlegener Tabellenführer und rücken unserem Ziel dem Aufstieg immer näher.

Am kommenden Sonntag 07.05.2017 um 16.00 Uhr kommt es zum grossen Schlager in der knapptools Arena Fritzens zwischen Fritzens und Fieberbrunn.

Kommt alle vorbei und treibt die Mannschaft an !! Wir brauchen jeden einzelnen zur Unterstützung!!!

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens