Swarovskiturnier 2016

Am kommenden Wochenende findet wie jedes Jahr wieder das Swarovskiturnier am Sportplatz in Fritzens statt.

Es nehmen heuer 9 Mannschaften daran teil und Start der Spiele ist um 12.15 Uhr !!

Das Turnier wird cirka bis 17 Uhr gehen und danach ist dann Preisverteilung.

Es besteht die Möglichkeit am Sportplatz die Achtelfinalspiele der EURO auf einer Leinwand anzuschauen !!

Kommt vorbei und seid dabei !!

Auf einen schönen Tag freut sich der SV Fritzens

Letztes Meisterschaftswochenende Frühjahr 2016

Am kommenden Wochenende finden die letzten Spiele in der Frühjahrsmeisterschaft 2016 statt.

Am Freitag 17-06-2016 finden die letzten Heimspiele im Nachwuchs statt. Die U9 und U11 spielen zuhause und die U13 hat ihr letztes Spiel auswärts. Um 17 Uhr spielt die U9 und um 18:30 Uhr die U11 am Sportplatz Fritzens. Kommt vorbei und schaut euch unsere Nachwuchskicker an.

Am Samstag 18-06-2016 finden dann ebenfalls die letzten Spiele von Reserve und KM gegen Radfeld statt. Die Reserve startet um 15:15 Uhr und die KM um 17:30 Uhr. Gleichzeitig wird dort der Aufstieg 2015/2016 in die Gebietsliga gefeiert und dabei haben wir einen kleinen offiziellen Teil vorbereitet.

Wir würden uns alle freuen, wenn ihr uns an diesem Wochenende nochmals besuchen würdets und mit uns die Freude teilen könntet. Es schafft nämlich nicht jeder Verein, nach einem Abstieg dann sofort in den nächsten zwei Saisonen wieder aufzusteigen. Wir arbeiten schon sehr lange an der Rückkehr in die Gebietsliga und haben es jetzt mit vereinten Kräften geschafft.

Ein grosser Danke dabei gilt auch unseren Fans, allen voran unsere Mädels, die immer und überall dabei sind und die Mannschaft anfeuern. Auch viele andere Fans begleiten die Mannschaft immer sehr zahlreich und dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken.

Wir hoffen natürlich auch für die Zukunft, dass die Unterstützung weiterhin bestehen bleibt und wir auch in der Gebietsliga mit vielen Fans und Zuschauern rechnen können.

Kommt am Samstag nochmals alle vorbei und feiert mit uns einen würdigen Saisonabschluss !!

Vorstand SV Fritzens

Aufstieg 2015/2016 – Gebietsliga Ost

Am vergangenen Samstag hatte unsere Kampfmannschaft das entscheidende Spiel gegen Hopfgarten/Itter um den Aufstieg in die Gebietsliga Ost und hat dies souverän gemeistert.

Am Beginn war unsere Mannschaft eigentlich kaum nervös und zog wie immer ihr Spiel mit Ballbesitz auf und versuchte mit Kombinationen zum Erfolg zu kommen. In der 6. Minute kommt es dann zum ersten Jubel. Unser Torgarant Nico Strobl verwandelte mit herrlichem Schuss zum 1:0. Leider dauerte der Jubel nicht allzu lange, denn in der 20. Minute kamen die Gäste per Elfmeter zum Ausgleich. Ab diesem Zeitpunkt war unsere Mannschaft kurz verunsichert.

Sie konnte sich allerdings gleich wieder stabilisieren und Knapp Julian konne in der 28. Minute die Überlegenheit  zum 2:1 Führungstreffer ummünzen. Danach waren wir wieder voll da und Nico Strobl erhöhte dann noch vor der Pause sogar zum 3:1.

Nach der Pause ging es gleich weiter und in der 49. Minute erhöhte dann Jud Thomas sogar auf 4:1. Es war eine herrliche Aktion und wurde wunderbar abgeschlossen.

Damit war die Partie entschieden. Das 4:2 unserer Gäste war nur mehr Kosmetik.

Wir gratulieren der ganzen Mannschaft und den Trainern zum Aufstieg. Damit ist ein Sommermärchen für unseren Verein wahr geworden. Es wird nun von den Verantwortlichen alles in die Wege geleitet, damit wir auch nächstes Jahr ein schlagkräftige Truppe haben und dann auch in der Gebietsliga unsere Erfolge wieder feiern können.

Am 18-06-2016 steigt dann unser letzes Heimspiel um 17:30 Uhr gegen Radfeld und da wird nochmals gefeiert. Kommt alle vorbei und feiert mit !! Wir würden uns über euren Besuch freuen. Die Reserve hat um 15:15 Uhr wieder das Vorspiel !!

Vorstand SV Fritzens

MEISTERSCHAFTSWOCHENDE 03.06 UND 04.06.2016

GROSSER SHOWDOWN AM SAMSTAG ZWISCHEN FRITZENS UND HOPFGARTEN / ITTER UM 18 UHR AM SPORTPLATZ FRITZENS

Am kommenden Wochenende kommt es bei der KM zu dem grossen Showdown zwischen unserer Mannschaft und dem drittplazierten Hopfgarten / Itter. Bei einem Sieg kann sich unsere Mannschaft über den Aufstieg in die Gebietsliga freuen.

Aus diesem Grund bitte ich euch alle am Samstag 04-06-2016 auf den Sportplatz nach Fritzens zu kommen und unsere Mannschaft zu unterstützen, damit wir alle gemeinsam dieses Ziel erreichen. Wir würden uns alle freuen, wenn ihr bei uns vorbeikommt.

Die Reserve spielt um 15.30 Uhr das Vorspiel und unser Nachwuchs hat am Freitag um 17 Uhr und am Samstag um 10.30 Uhr ihre Heimspiele.

Kommt vorbei und seid dabei !! Wir freuen uns auf euer Kommen

Vorstand SV Fritzens

Meisterschaftsdoppelpack Reserve und KM

Liebe Sportbegeisterte,

das Wochenende bzw. der Feiertag brachte im sportlichen Erwachsenenbereich einen Doppelpack.

Am Donnerstag (Fronleichnam) spielte unsere Reserve in Zell / Ziller und begann dort sehr engagiert. Sie spielten 25 Minuten einen hervorragenden Fussball und gingen auch verdient mit 1:0 in Führung. Leider kam dann die Sonne wieder voll heraus und damit war das Spiel wie abgerissen. Die Folge war dann zwei Verlusttreffer und damit musste sich die Mannschaft leider Gottes geschlagen geben. Die genauen Einzelheiten sollen ihnen die Trainer mitteilen.

Die KM musste zum ungeliebten Auswärtsspiel zum FC Achensee auf den Kunstrasen in Buchau. Dieser Platz hat uns noch nie Glück gebracht. Das Spiel begann allerdings für uns gar nicht so schlecht und wir gingen durch Andre Fasser nach einem Eckball  mit 0:1 in Führung. Mössmer Christoph konnte dann durch einen Freistoss sogar auf 0:2 stellen. Was dann kam ist eigentlich nicht der Rede wert. Anstatt das Spiel konzentriert nach Hause zu spielen, hat die Mannschaft abgestellt. Nach einem Eigenfehler kam das 1:2 und nach der Pause mussten wir froh sein, dass wir nicht einige Tore eingeschenkt bekommen. Hervorzuheben ist die sehr gute Leistung von Tormann Kohler Mathias. In der 91. Minute hatten wir dann auch noch den Matchball durch Nico Strobl, der jedoch nicht verdient gewesen wäre. Alles in allem nicht viel passiert, da Hopfgarten und Kramsach sich ebenfalls 1:1 Unentschieden trennten.

Gestern Samstag war dann der grosse Tag für alle gekommen

Es ist DERBYTIME –  und es geht zu unseren Freunden auf den Weerberg.

Unsere Reserve konnte leider nicht viel ausrichten und ist mit 4:0 Verlierer vom Platz gegangen. Die Werberger Reserve war einfach in allen Belangen überlegen und konnte überzeugen. Unsere Mannschaft jedoch muss noch viel in kampferischer aber auch fussballerischer Sicht lernen um sich weiterzuentwickeln. Aber ich bin davon überzeugt, dass dies jetzt immer besser wird.  Viel  Glück dabei !!

Die Kampfmannschaft brannte auf dieses Spiel schon das ganze Frühjahr und präsentierte sich dann auch dementsprechend so. Am Anfang kam es auf beiden Seiten zu Chancen, die allerdings die beiden Torhüter zu nichte machten. Die ganze erste Halbzeit war davon geprägt, dass wir das Spiel machten und Weerberg auf die Fehler lauerte, um danach dann schnell zu kontern. Die Feldüberlegenheit war zu sehen.

Die 45. Minute brachte dann die Erlösung. Ein guter Pass auf Nico Strobl, der allein aufs Tor brauste und zum 0:1 einschob. Damit war der Bann gebrochen. Nach der Pause drückten wir dann gleich weiter und prompt kam schon der Erfolg. Nach einer gelungen Kombination schnappte sich Mössmer Christoph das Leder und knallte es mit cirka 100 km/h unter die Latte. Ein wunderschöner Treffer.

Allerdings hatte unsere Mannschaft noch nicht genug. Das 0:3 fiel nach herrlicher Vorarbeit von Matteo Braconi durch Regenfelder Martin. Damit war die Sache erledigt. Danach wurde einfach nur noch fertiggespielt.

Wir gratulieren der KM zu diesem Erfolg und ich hoffe dass sie am kommenden Wochenende den Aufstieg in die Gebietsliga gegen den direkten Konkurrenten Hopfgarten / Itter zu Hause fixieren kann.

Kommt vorbei und seid dabei:

Samstag 04.06.2016    15:30 uhr    Reserve gegen Hopfgarten / Itter

Samstag 04.06.2016     18.00 Uhr   KM gegen Hopfgarten / Itter

Kommt vorbei uns seid dabei !!

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens