Coronaregeln – aktueller Stand

Hallo liebe Kinder, Spieler, Eltern, Mitglieder und Sportinteressierte,

wir haben seit über einem Jahr in einer schwierigen Zeit, die leider noch immer nicht vorbei ist. Es gibt wieder neue Voraussetzungen von der Regierung, die wir natürlich versuchen bestmöglich umzusetzen.

Wir brauchen aber da die Unterstützung von allen. Wir haben versucht, in dem beiliegenden Schreiben die aktuelle Situation zu beschreiben.

Abstand Halten – 2m Abstand – Hände waschen und desinfizieren bleibt ja sowieso, aber es ist noch ein bisschen genauer geworden.

Wir bitten euch, uns dabei zu helfen, dies alles umzusetzen. Bitte unbedingt bei Betreten des Sportplatzes mit dem QR Code registrieren

Danke für eure Mithilfe

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

Statement SPG 1963 Mai 2021.jpegStatement SV Fritzens Mai 2021.jpeg

Nachwuchsförderungstafel 2021

Liebe Mitglieder und Sportinteressierten,

aktuell wurde unsere neue Nachwuchsförderungstafel von der Bravotex diese Woche montiert.

An dieser Stelle danke an alle , die dabei mitgewirkt haben, und an die Förderer, die unseren Nachwuchs dadurch sehr unterstützen.

Der Nachwuchs ist eine wichtige Stütze im Verein und daher ist es auch sehr wichtig, unseren Talenten eine gute Ausbildung zukommen zu lassen. Dies wird mit diesem Geld von den Nachwuchsförderen gemacht. Es fließt direkt in unseren Nachwuchs, damit auch noch viele Jahre Fussball in Fritzens gesichert ist.

Wir würden uns auch noch freuen, wenn noch weitere dazukommen würden. Unser Ansprechpartner:  Miltscheff Hanspeter  0664/5213444  MiltscheffHanspeter@a1.net

Vielen Dank an alle

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

Nahwuchstafel 01.04.2021

Aktuelle Situation

Hallo liebe Fans des SV Fritzens,

es ist mal wieder an der Zeit einige Worte von meiner Seite zu schreiben.

Die Situation mit Corona belastet uns alle sehr und ich glaube auch, dass es einigen Menschen dabei wirklich nicht gut geht. Diesen Menschen möchte ich Mut zusprechen, sich zu versuchen, mit Gesprächen von vertrauten Menschen diese Zeit zu überstehen und dann mit neuer Kraft, aus der Situation herauszukommen.

Aus sportlicher Hinsicht gibt es weiterhin nicht neues, wobei wir sehr froh sind, dass wir mit dem Nachwuchs starten konnten. Dies werden wir uns auch so schnell nicht nehmen lassen. Allerdings ist meiner Meinung ein normaler Betrieb noch in weiter Ferne.

Die Entscheidung am vergangenen Montag vom TFV-Präsidium war, weiterhin einfach ohne Perspektive abzuwarten. Dies ist für uns Vereine eine sehr ungenügende Situation, wenn wir keine Termine oder Ideen bekommen.

Wie sollen wir unsere Spieler, Trainer und Funktionäre weiterhin motivieren, am Ball zu bleiben. Das wird nämlich immer schwieriger, da jeder sagt, was soll das Ganze eigentlich noch. Aber wir sind ein Verein, der sich weiter um alles kümmert und versucht, das Beste aus der Situation zu machen.

Das würden wir gerne euch auch vermitteln. Bitte gebt nicht auf und bleibt weiterhin am Ball. Gemeinsam sind wir stark und wir können auch gemeinsam diese Situation überstehen.

Wir werden versuchen, euch weiterhin auf dem Laufenden zu halten, falls es was neues gibt.

Inzwischen wünsche euch allen nur das Allerbeste und bleibt alle weiterhin gesund. Hoffe wir sehen uns alle bald wieder

Manfred Fasser

Obmann SV Fritzens

Nachwuchstraining SPG 1963 kann wieder starten

Hier der offizielle Text unseres Nachwuchsleiters an alle Eltern und Kinder

Freuen uns schon auf euch

Liebe Eltern und Sportbegeisterte,

endlich ist es wieder soweit! Wir dürfen nun ab Montag den 15.03.2021 wieder mit dem Training im Kinder und Jugendbereich starten.

Selbstverständlich unter gewissen Auflagen, die im kurzen lauten:

Maximale Gruppengröße von 10 Kindern und 2 Betreuern, bei mehr Kindern darf die Gruppe gesplittet werden

Sicherheitsabstand von 2 Meter der kurzfristig unterschritten werden darf

Testzwang von Kindern und Jugendlichen entfällt im Trainingsbetrieb

Anwesenheitslisten werden von den Trainern geführt

Trainingszeiten dürfen max. bis 19:45 stattfinden, damit die Kinder pünktlich um 20:00 zuhause sind

Kabinen bleiben geschlossen, daher bitte schon in Trainingskleidung zum Sportplatz kommen

Hände desinfizieren Es hängen beim Eingang, Ballraum und vor den Toiletten Desinfektionsspender, diese bitte benutzen

Eltern werden im Kleinkindbereich natürlich erlaubt sein, jedoch bitten wir alle Eltern um Verständnis das der Sicherheitsabstand eingehalten werden muss, und alle Begleiter eine FFP2 Maske tragen müssen.

Wir bitten euch alle die Vorgaben einzuhalten, damit wir wieder mit einem geregeltem Training starten können. Das gesamte Team des SV Fritzens/SPG 1963 freut sich schon darauf euch alle wiederzusehen. Wenn wir alle zusammenhalten, und alle Regeln befolgen, wird es schon bald wieder möglich sein auch normal zu trainieren. Es ist zumindest ein erster Schritt, dass die Kinder wieder trainieren dürfen.

Wir sehen uns am Sportplatz

Euer SV Fritzens/SPG 1963