Spiel gegen SPG Finkenberg/Tux abgesagt

Das Spiel gegen die SPG Finkenberg/Tux, welches auf morgen Freitag 21-04-2017 angesetzt war, wurde aufgrund der Witterungsverhältnisse abgesagt.

Es wird ein neuer Termin gesucht und dann wieder bekanntgegeben

Dies für alle Fans und Sportinteressierten

Nächstes Spiel ist das Heimspiel gegen Kramsach am nächsten Freitag:

Reserve gegen Kramsach         28.04.2017    18.00 Uhr

KM gegen Kramsach                  28.04.2017     20.15 Uhr

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

 

Bericht Meisterschaft Ostersamstag

Der Ostersamstag fing am Vormittag schon mit dem U12 Spiel an. Die Mannschaft, die frisch aus dem Trainingslager zurückkam, spielte gegen den SK Hippach. Sie fing gleich super engagiert an und wollte was erreichen. Sie zogen dies das ganze Spiel durch und gewannen souverän mit 5:0. Eine herzliche Gratulation an die Mannschaft und die Trainer. WEITER SO !!

Die Reservemannschaft spielte ebenso gegen Kirchdorf wie die KM. Nach den ersten beiden Niederlagen war die Mannschaft sehr verunsichert. Allerdings zeigte sie in diesem Heimspiel, dass die Punkte unbedingt in Fritzens bleiben sollten. Es wurden von der ersten Minute auf die Offensive gesetzt und auch Chancen erspielt. Leider konnte in der ersten Halbzeit aus den besten Möglichkeiten kein Tor erzielt werden.

Allerdings arbeitete die Mannschaft auch in der zweiten Halbzeit sehr engagiert an dem Erfolgserlebnis und konnte dann endlich das 1:0 erzielen. Fabio Mitterer erlöste die Mannschaft. In den Schlussminuten konnten dann noch 2 Tore erzielt werden und somit doch noch ein klarer 3:0 Erfolg erzielt werden.

Die KM musste auch den Niederlage in Tulfes wieder in die Spur kommen. Wir haben ja ein grosses Ziel vor Augen. Trotzdem begann die Partie eigentlich wieder sehr Holprig. Wir kamen wieder nicht recht ins Spiel !! Allerdings erlöste uns dann gleich eine Elfersituation. Nach einem langen Pass gab es ein Foul an Regenfelder Martin und Nico Strobl verwandelte diesen.  Damit war eine Erleichterung bei uns zu spüren. Noch in der ersten Halbzeit erhöhte dann Fasser Marcel nach einem Alleingang auf 2:0. Dies war auch der Pausenstand.

Der Gegner blieb zwar auch in der zweiten Halbzeit immer gefährlich, konnte jedoch aus seiner optischen Überlegenheit nichts machen. In der Schlussphase erhöhte dann Nico Strobl nach einem Eckball auf 3:0 und dass war auch dann die Entscheidung. Somit konnten wir unsere Tabellenführung sogar ausbauen, da Brixlegg/Rattenberg und Schwoich Niederlagen einstecken mussten.

Die nächsten Spiele:

Freitag 21.04.2017      20.15 Uhr      auswärts in Finkenberg

Freitag 28.04.2017       20.15 Uhr     Heimspiel gegen Kramsach

Wir hoffen alle ihr seid mit dabei und wir können wieder Siege bejubeln !!

mfg

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

Nächstes Heimwochenende – Samstag 15-04-2017

Am kommenden Samstag steigt das nächste Heimwochenende beim SV Fritzens

Anbei der genaue Plan der Spiele:

U12                    10.30 Uhr                            gegen Hippach

Reserve              14.45 Uhr                           gegen Kirchdorf

KM                       17.00 Uhr                          gegen Kirchdorf

Wir würden uns alle freuen, wenn ihr uns am Ostersamstag in der knapptools  Arena Fritzens besuchen würdet.

Kommt vorbei und feuert die Mannschaften an !!

Gruss

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

1. Meisterschaftswochende Frühjahr 2017

Spät aber doch nun ein Bericht über das vergangene Wochenende – dem Meisterschaftsstart im Frühjahr 2017.

Wir haben schon alle dem Meisterschaftsstart entgegen gefiebert und waren nun alle froh dass es endlich losgeht.

Die Reserve und die KM spielten ihr erstes Spiel zuhause in unserer knapptools Arena gegen den SV Langkampfen.

Die Reserve erwischte leider keinen guten Start und verliert ihr erstes Spiel leider mit 0:5. Es war leider kein guter Tag und es muss sich einiges für die nächsten Spiele ändern. Allerdings sind wir alle zuversichtlich dass bereits im nächsten Spiel in Ellmau am Samstag eine Reaktion von der Mannschaft kommen wird.

Auch für die KM war der Start alles andere als einfach. Im Vorfeld einige verletzte Spieler und eine nicht optimale Vorbereitung verbreiteten eine leichte Unruhe. Allerdings ist die Mannschaft immer mit viel Zusammenhalt und super Einstellung ausgestattet.

Wir kamen vom Start weg nicht richtig ins Spiel, wobei es auch unser Gegner nicht einfach machte und speziell in der Defensive sehr gut gestanden ist. So war der logische Zwischenstand nach 45 Minuten ein 0:0. In der zweiten Hälfte erhöhten wir dann den Druck und konnten nach einem Abwehrfehler durch Andre‘ Fasser mit 1:0 in Führung gehen.

Die Ruhe wollte aber dadurch nicht in unser Spiel einkehren und mussten dann leider den Ausgleich des SV Langkampfen hinnehmen. Es war ein super Spielzug unseres Gegners und ein sehenswertes Tor. Unsere Mannschaft wankte danach ganz kurz, konnte dann aber wieder den Druck erhöhen. Die Entscheidung brachte dann Fasser Marcel circa 10 Minuten vor dem Schluss. Er tankte sich rechts durch und erzielte das 2:1 mit einem satten Schuss ins lange Eck.

Der Erfolg in dieser ersten Partie war sehr wichtig für uns , denn so konnten wir die Tabellenführung festigen und sie somit gerüstet für die nächsten Spiele.

Am Samstag muss die Mannschaft um 14 Uhr gegen die SPG Rinn/ Tulfes in Tulfes sich erneut beweisen und den nächsten Schritt machen.

Bitte unterstützt alle die Mannschaft auf ihrem weiteren Weg.

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens