Zweites Heimwochenende in der knapptools Arena Fritzens

Hallo Leute,

am Freitag abends spielte unsere Kampfmannschaft das nächste Heimspiel gegen die SPG Axams/Grinzens

Nach tollem Start durch ein Tor von Markus Wazinger in der Anfangsphase war unsere Mannschaft super im Spiel. Noch vor der Pause konnte die Führung durch Fabian Köll sogar auf 2:0 ausgebaut werden.

Leider kam es in der zweiten Hälfte nicht so wie gedacht und wir mussten dann sogar noch den Ausgleich hinnehmen

In der 87. Minute konnte allerdings doch noch das Siegestor durch Marcel Gritscher erzielt werden. Die Vorarbeit dazu leistet dazu ein toll spielender Felix Schuler.

Wir gratulieren der Mannschaft und dem gesamten Trainerteam dazu recht herzlich.

Am Samstag spielte unsere Reservemannschaft ebenso gegen die SPG Axams/Grinzens.

Auch die Reserve war dann durch Tore von Tobias Krallinger und Mathias Fasser 2:0 in Führung gegangen.

Auch in der zweiten Hälfte hatte man eigentlich den Eindruck, dass wir das Spiel gewinnen werden. Leider kam es in der Schlussphase anders und wir mussten noch kurz vor Schluss den Ausgleich hinnehmen.

Trotzdem gratulieren wir unsere Reservemannschaft zu einem tollen Saisonstart

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook