Reserve gegen Kramsach

Unsere Reserve spielte letztes Wochenende gegen Kramsach in Fritzens

Nach holprigen Start gingen wir trotzdem mit 1:0 in Führung. Danach hätten wir eigentlich erhöhen müssen, aber es kommt so, wie es kommen musste, der Ausgleich ist gefallen. Das war auch schon die erste Halbzeit

In der zweiten Halbzeit setzen wir uns allerdings souverän dann schlussendlich mit 5:1 durch und feierten einen souveränen Sieg.

Die Mannschaft siegte daher 2 x zum Start und dazu möchten wir recht herzlich gratulieren. Natürlich für unseren neuen Trainer Zauner Patrick ist das ein toller Beginn. Wir hoffen alle dass es so weitergeht.

Die Reserve spielt morgen schon in Rinn und am Samstag unsere KM in Seefeld.

Alles Gute beiden Mannschaften für die kommenden Aufgaben

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook