Meisterschaft auswärts in Serfaus

Am vergangenen Samstag 01-09-2018 trafen wir uns schon um 06.45 Uhr am Sportplatz Fritzens zu einem gemeinsamen Frühstück. Wir hatten nämlich Auswärtsspiel mit der KM und Reserve gegen die SPG Prutz/Serfaus. Spielort war der schöne Ort Serfaus.

Nach einer bisschen holprigen Anfahrt sind wir dann angekommen und das Spiel konnte beginnen. Doch die Zeit am Samstag um 10 Uhr kam uns nicht entgegen.

Und so kamen wir in der ersten Halbzeit überhaupt nicht ins Spiel, und so waren wir auch dann bald mal mit 0:1 hinten. Durch viel Glück konnten wir das 1:0 bis zur Pause halten, denn normalerweise hätten wir mehr hinten sein müssen.

Auch zweite Halbzeit kamen wir nicht so richtig ins Spiel und wir konnten den Gegner auch nicht fordern. So kam es dann Mitte der zweiten Halbzeit zum 2: Verlusttreffer.

Und damit war das Spiel dann auch gelaufen. Wir haben nie ins Spiel gefunden und können hoffen, dass es schon am kommenden Samstag gegen den Tabellenführer Silz/Mötz besser geht.

Unsere Reserve spielte gleich im Anschluss ebenso gegen die SPG Prutz/Serfaus.

Unsere Mannschaft lieferte dabei einen heroischen Kampf und konnte schlussendlich die Partie mit 6:4 gewinnen. Dabei war man zweimal in Rückstand jedoch kämpfte man sich immer wieder zurück. Es macht Spass unsere Reserve momentan beim Fussballspielen zuzuschauen.

Torschützen:  Jäger Daniel 3 x / Troppmair Elias 2 x / Schwanninger Rene 1 x

Wir gratulieren zu dem Erfolg und so steht unsere Mannschaft auf dem 2. Tabellenplatz

Jungs macht weiter so

Tabelle Reserve 03-09-2018 -1

Manfred Fasser / Obmann SV Fritzens

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook